Skip to main content
25.06.2024

Team #kommunalwahl-24 sagt „Auf Wiedersehen“

Die Legislaturperiode 2019-2024 neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Und damit heißt es Abschied nehmen von Ortsbürgermeisterinnen, von Ortsbürgermeistern, vom Stadtbürgermeister und von Ratsmitgliedern – die bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 nicht erneut gewählt wurden oder sich entschieden haben, sich nicht erneut zur Wahl zu stellen.

Die Legislaturperiode 2019-2024 neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Und damit heißt es Abschied nehmen von Ortsbürgermeisterinnen, von Ortsbürgermeistern, vom Stadtbürgermeister und von Ratsmitgliedern – die bei den Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 nicht erneut gewählt wurden oder sich entschieden haben, sich nicht erneut zur Wahl zu stellen.

Bürgermeister Daniel Salm: „Fünf Jahre und noch viel länger haben Sie in der Kommunalpolitik ehrenamtlich gewirkt. Mit großem Engagement wie auch mit großem Verantwortungsbewusstsein haben Sie sich für die Belange unserer 16 Gemeinden eingesetzt. Sie alle trugen dazu bei, die Gemeinschaft zu stärken, Veränderungen auf den Weg zu bringen und Herausforderungen gemeistert. Viel Zeit und Energie haben Sie investiert – zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger. Vielen Dank, das verdient meinen Respekt. Ich möchte mich auch bedanken, für die Ideen und Einsätze, für Ihre Tatkraft und für die gute Zusammenarbeit.“

Aus unserem Team kommunalwahl-24 verabschieden sich auch Stadtbürgermeister Ludwig Lintz, die Ortsbürgermeisterinnen Regina von Nida (Kleinfischlingen) und Sigrid Schwedhelm-Schreiner (Edesheim) sowie die Ortsbürgermeister Lothar Anton (Gommersheim), Wolfgang Schwarz (Hainfeld), Daniel Salm (Freimersheim) und Armin Pister (Rhodt), Andreas Möwes (Weyher). Noch geschäftsführend im Amt bis Nachfolger gewählt werden sind Helmut Litty (Altdorf) und Michael Diehl (Großfischlingen).

Zu einem gemütlichen Ausklang der Legislaturperiode trafen sich die Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister im Hauberhaus in Edesheim – ein Zeichen gut gelebter Gemeinschaft.

Auf dem Bild nicht dabei Ludwig Lintz (Edenkoben), Thorsten Rothgerber (Gleisweiler), Jürgen Leibfried (Venningen) und Andreas Möwes (Weyher).

In den nächsten Wochen – vor und nach den Sommerferien – werden die konstituierenden Sitzungen in den einzelnen Gemeinden stattfinden. Das sind die ersten wichtigen Sitzungen der neu gewählten Räte. Die Ratsmitglieder werden verpflichtet, die neuen Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister sowie der Stadtbürgermeister werden vereidigt und ins Amt eingeführt. Außerdem werden die Beigeordneten gewählt und die Ausschüsse besetzt.

Mehr dazu unter https://edenkoben.gremien.info/index.php

Text und Bild: Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben